Über den Tellerrand

Zu meinem Beruf gehört es, fremde Menschen und Unternehmen kennenzulernen und sie in meinen Arbeitsablauf zu integrieren. Dadurch wird das Dasein als Autorin sehr interessant, aber auch herausfordernd. Einiges muss nachrecherchiert oder neu strukturiert werden. Hierfür ist die Expertise von anderen Personen wichtig. Hier kann ich bei Bedarf auf ein umfangreiches Netzwerk zurückgreifen, was mir auch die Bearbeitung von komplexen Zusammenhängen erlaubt.